Zahnkrone

zahnkrone - hegel dent zahnklinikEine Zahnkrone ist eine „Kappe“ in Form eines Zahnes, die über einen Zahn gesetzt wird – die den Zahn bedeckt, um seine Form, Größe und Stärke wiederherzustellen, und/oder sein Aussehen zu verbessern. Die Zahnkrone hüllt, nachdem sie eingesetzt wurde, den gesamten sichtbaren Teil eines Zahnes ein, der an und über dem Zahnfleischsaum liegt.

Keramikkrone – Ästhetische Zähne

Das ist eine der wirksamsten und spektakulärsten Techniken des Zahnersatzes. Dieser Zahnersatz wird aus Porzellan gemacht, ist ganz dünn, passt präzis und genau an. Diese Technik hilft bei der Abschaffung der auffallenden ästhetischen Fehler der Frontzähne, wie Verfärbung (wurzelbehandelte Zähne, Verfärbung wegen Medikamente), Abnormität in dem Wachstum, in der Entwicklung, Zahnschmelzdefekt, Abweichung in der Form oder in der Größe, größere Lücken zwischen den Zähnen, Korrektion vorkommenden Verletzungen. Mit diesem Verfahren ist die Deckkrone und der Schliff der Zähne zu vermeiden. Wenn die ästhetischen Probleme des Patienten mit Bleaching nicht zu korrigieren sind, können wir Keramikschale auch in diesen Fällen machen.

keramikkrone ausschluss
Im Falle von hochgrädigen Destruktion, größeren Füllungen, Abnormität in dem Biss, Zähneknirschen in der Nacht, schwereren Entzündungen des Zahnfleisches und des Zahnbettes können wir diese Ersatztechnik nicht verwenden!

Wir wenden sogenannte indirekte Schalen an, die von unserem Zahntechniker mit einem Abdruck gemacht werden. Der nächste Schritt ist die Befestigung. Die Bearbeitung der Keramikschale erfordert die präzise Arbeit des Zahnarztes und des Zahntechnikers. Das Material gibt es in verschiedenen Weißtönen, Sie können am besten passende Farbe auswählen. Wenn diese Farbe heller ist, wie Ihre Zähne haben, ist das Bleaching erforderlich, um die Farbverfälschungen zu beheben. In der nächsten Behandlung entfernen wir 0.5-1 Mm dicken Zahnschmelz mit speziellen Bohrern von der äusseren Oberfläche der Zähne, die sorgfältig betäubt sind. Wir machen einen Abdruck von dieser Fläche, stellen wir die Farbe fest und zum Schutz der empfindlichen Zahnoberfläche machen wir eine provisorische Schale. Der nächste Schritt ist Kontrolle der Schale; wir kontrollieren die Fügung, den Verschluss, die Zahnfarbe und kleben die Schale mit speziellen Zementkleber an den Zahn, polieren und die Schale bekommt ihre endgültige Form.

Eine revolutionäre Neuigkeit in der Zahnmedizin

Heutzutage ist diese Technik eine revolutionäre Neuigkeit in der Zahnmedizin. Die Keramikschale braucht keinen vorläufigen Schliff, wir befestigen sie gleich an den Zahn. Ihre physische und mechanische Eigenschaften sind gleich mit dem Zahn, so versichert sie langfirstig zuverlässiges, ästhetisches Ergebnis.

Stiftkrone – Die Lösung wird sehr beschädigte Zähne

Im Falle von großen Destruktion, wenn die natürliche Krone ganz oder teilweise zerstört ist, aber die Wurzel/Wurzeln und das umliegende Zahnbett heil sind, ist der Zahnersatz in die Wurzel möglich. Seine Voraussetzungen sind: die Wurzelfüllung und die entsprechenden anatomischen Umständen. Mit Hilfe von einem Stift wird ein Zahnstumpf in den Wurzelkanal gelegt, der die abgeschliffte Zahnkrone vertritt und auf dem der Zahnersatz (Krone, Brücke, die Krone der Teilprothese) befestigt wird.

Kontakt
Hegel Dent Zahnklinik
9200 Mosonmagyaróvár, Károly Straße 7.
Gratis Telefonnummer:

Fax: +36 96 211 150
E-mail: mail@hegeldent-ungarn.at

Folgen Sie uns online

Liebe Patienten!

Wir sind ab 29. 07. bis 02.08 auf Urlaub.
Wir warten auf Sie ab 03.08.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Team Hegeldent